Crepes Rezepte nur Text


Crepes ist die französische Bezeichnung für sehr dünn ausgebackene Pfannkuchen. Der Teig wird in einer speziellen Crepes Pfanne mit Hilfe eines hölzernen Teigrechen dünn ausgestrichen. Crepes können mit Marmelade bestrichen werden oder mit Quark, Obst oder herzhaften Zutaten gefüllt werden. Am bekanntesten sind Crepe Suzette, die mit Orangen Likör flambiert werden.

Fingerfood   Kuchen   Pfannkuchen   Übersicht Curry Reis Gerichte

Crepes Suzette
Crepes Suzette


Crepes werden in einer speziellen Crepes Pfanne möglichst dünn ausgebacken und klassisch nur mit etwas ...
Crepes alla Croque Monsieur Für Crepes alla Croque Monsieur 60 g Mehl in eine Schüssel füllen und mit 0,1 ...
Crepes mit Apfel Kompott und Eier Likör schmecken kalt als Dessert oder zum Kaffee statt Kuchen. Mehl mit ...
Crepes mit Apfel Mus Für Crepes mit Apfel Mus zunächst Äpfel schälen, entkernen, in Würfel schneiden und ...
Crepes mit Erdbeer Kompott Für Crepes mit Erdbeer Kompott zunächst 400 g Erdbeeren in kleine Würfel ...
Crepes mit Erdbeer Marmelade schmecken besonders aromatisch, wenn man sie mit selbstgemachter Erdbeer ...
Crepes mit Geflügel Salat können als kleiner Snack oder Vorspeise serviert werden. Mit selbstgemachtem ...
Crepes mit Gemüse kann man auch mit anderem frischen Gemüse der Saison oder Gemüse Resten zubereiten. ...
Crepes mit Kaviar Creme lassen sich gut vorbereiten, da sie kalt gegessen werden. Zunächst den Teig für ...







(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de - Impressum - Datenschutz